Prävention

Wer Hilfe nicht annehmen kann, wird niemals Hilfe geben können.

- Reinhold Bertsch - 

Auch wenn Sie als medizinische Fachkraft den ganz normalen Wahnsinn auf Station schon gewohnt sind, gibt es Situationen, die Sie nicht so schnell abhaken können. Sollten Sie während Ihres Einsatzes so eine Situation erleben, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir sagen Ihnen, wo Sie Hilfe bekommen. 

Unter dem Menüpunkt "Downloads & Infos" finden Sie bereits einige Tipps für eine Selbstfürsorgeeine Liste mit ersten Anlaufstellen sowie eine Auflistung möglicher Symptome für einen Burnout, eine Panikattacke oder eine Depression.  

 

 

Ihre Ansprechpartner

Susanne Lahn
+49 30 644 944 767
sla@hireadoctor.de