Was Sie als freiberufliche Honorarkraft beachten sollten

Der Gesetzgeber verlangt, dass Sie Ihre freiberufliche Tätigkeit beim zuständigen Finanzamt anzeigen. Sie benötigen für die Abrechnung Ihre Steuernummer. Des Weiteren melden sie sich bitte bei dem zuständigen Landesamt für Gesundheit und Soziales, der Rentenversicherung (Formular V020) sowie bei der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) an. Die entsprechenden Formulare finden Sie im Download-Bereich auf unserer Homepage.

Die Anmeldungen bei den verschiedenen Behörden und die Versicherungsangelegenheiten sind äußerst wichtig. Im internen Bereich (nach dem Login) steht Ihnen eine ausführliche 'FAQ-Liste' zur Verfügung. Hier erhalten Sie detaillierte Informationen.

Beachten Sie bitte, dass Sie sich vor dem Betreiben und Anwenden von Medizinprodukten gemäß Medizinprodukte-Betreiberverordnung einweisen lassen müssen. Ein Nachweisheft zur Dokumentation Ihrer erhaltenen Einweisungen gemäß MPBetreibV stellen wir Ihnen auf Nachfrage gerne zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartner für freiberufliche Arbeit

Clary Knoll
+49 6341 556 58 99
ckn@hireadoctor.de

Susanne Lahn
+49 30 644 944 767
sla@hireadoctor.de